Weblinks

Interessante Weblinks rund um die Katz’


www.katzen-forum.de
Deutschlands größtes Katzenforum für Fragen und Antworten rund um Ihren Schützling.
 

www.anifit.com
Anfit bietet Katzenfutter an, das frei ist von Konservierungs-, Füll- und Lockstoffen, einen Frischfleischanteil von 90 - 95 % hat und zuckerfrei ist. Anfit verwendet ausschließlich Fleisch, das für die menschliche Ernährung zugelassen ist.
Wer es ganz genau wissen will, schaut hier nach:
http://www.anifit.com/content/tierfutter/ernaehrung/herstellung/index_ger.html
und hier:
http://www.anifit.com/content/tierfutter/anifit/qualitaet/index_ger.html

Seitdem wir mit AniFit füttern, geht es unserer Ceta, die lange Zeit krank war, wieder richtig gut (siehe unseren Bericht “Wundersame Genesung”). Dies soll jedoch keine Empfehlung sein, jeder probiere bitte selbst, welches Futter dem eigenen Vierbeiner gut tut.

Anmerkung: Meine Frau und ich sind seit Jahren Vegetarier, haben an tierlichen Produkten lediglich Butter und Sahne gegessen. Nach dem Lesen von “Vegan - Eine kurze Information über die gesündeste Ernährung und ihre positiven Auswirkungen auf Klima- und Umweltschutz, Tier- und Menschenrechte” von Dr. med. Ernst Walter Henrich, haben wir uns jedoch entschieden, keinerlei tierliche Produkte mehr zu essen. Wer mehr darüber wissen bzw. die o. g. Broschüre, die kostenlos erhältlich ist, beziehen möchte, schaue nach unter www.proVegan.info.

Berichte, dass vegetarisch ernährte Hunde sich auch nach Jahren bester Gesundheit erfreuen, gibt es doch einige (z. B. auch von Dr. Walter Henrich) und am liebsten würden wir unsere Tiger auch vegetarisch ernähren, haben jedoch Bedenken, dass das der Katzengesundheit schaden würde.

Was der Verzehr von Fleisch und tierlichen Produkten anrichtet, ausführliche Infos über die Umweltbelastungen und mehr und dass die Menschen in der Dritten Welt hungern müssen, weil die Menschen der reichen Länder Fleisch essen, kann man nachlesen unter www.proVegan.info und unter www.vebu.de.
 

www.tierheimlinks.de
Linkliste von Tierheimen und Tierschutzvereinen nach PLZ sortiert.
Sie haben noch gar keine eigene Katze? Bitte nicht beim Züchter kaufen. Besuchen Sie doch stattdessen einmal das nächstgelegene Tierheim. Es ist keine Seltenheit, dass sich 50 - 100 Katzen gleichzeitig in Tierheimobhut befinden (je nach Größe des Tierheims). Ganz sicher finden Sie dort einen verschmusten Stubentiger, der sich freut, endlich ein neues Zuhause zu bekommen.

Hier ein Link zu “WDR Tiere suchen ein Zuhause”
www.wdr.de/tv/tieresucheneinzuhause/
 

Hier einige Links zu Tierheimen aus der Region:

www.tierheim-limburg.de

www.tierheim-montabaur.de

www.tierschutz-diez.de
 

www.tiersitterboerse.de
und
www.hallohaustier.de
Hier finden Sie eine Tierbetreuung in Ihrer Nähe, wenn Sie in Urlaub fahren wollen.
 

www.tasso.net
Hund oder Katze entlaufen. Dann bei Tasso e. v. - Komm zurück! reinschauen.
Tasso e. V. ist Europas größtes Haustierregister und engagiert sich im nationalen und internationalen Tierschutz.
 

www.ausreisser.de
Kostenloser Eintragungsdienst für entlaufene oder zugelaufene Tiere.
 

www.cuxkatzen.de/html/impfen_wir_zu_viel.html
Interessante Infos zum Thema “Impfen” bei den “Cuxkatzen”, einem informativen Portal für Katzenfreunde.
 

www.peta.de
PETA (People for the Ethical Treatment of Animals)
PETA Deutschland e. V. ist eine Schwesterorganisation von PETA USA, der mit über drei Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation.

 

www.komitee.de
Komitee gegen den Vogelmord e. V.
Der Verein setzt sich europaweit gegen Biotopzerstörung, Tierhandel, Jagd, Vogelfang und Wilderei und für den Schutz der Zugvögel ein.
Hier der direkte Link zu den Protestmails des Komitees gegen Vogelmord e. V.:
www.komitee.de/content/protest
 

www.tierversuchsprotest.de
Unterstützen Sie den Protest des Deutschen Tierschutzbundes gegen Tierversuche.